Responsive Joomla Templates by BlueHost Coupon

Jahreshauptversammlung 2019

Um das vergangene Geschäftsjahr abzuschließen, lud der Obst- und Gartenbauverein seine Mitglieder ordnungsgemäß zur Jahreshauptversammlung in den Vogelpark ein. Für Vorstand Karl Bickle war es eine große Freude zahlreiche Ehrenmitglieder willkommen zu heißen und eine große Ehre, dass er wieder eine Vielzahl von Mitgliedern für langjährige Mitgliedschaft auszeichnen konnte. Dazu hatte er auch einige Anstecknadeln dabei, die mit dem Bronzenes Apfel geziert waren, die er den Mitgliedern verleihen durfte, die sich besonders für den Obst- und Gartenbauverein engagieren.

Die zweite Vorsitzende, Brigitte Kneis, verlas in Vertretung für Schriftführerin Birgit Dietrich, den Jahresbericht und erinnerte an die Aktivitäten im vergangenen Jahr. Besondere Veranstaltungen waren hier der Kräuterabend, mit einem absoluten Besucherrekord, die Teilnahme am Reilinger Kindertag, das Apfelsaftpressen mit den Kindergärten, der Ausflug in das Erzgebirge, das Gartenfest mit der Apfelregatta und die Schnittkurse für Männer und auch speziell für Frauen. Im Anschluss an den Jahresbericht lud Brigitte Kneis alle Mitglieder herzliche zu den regelmäßigen Treffen, donnerstags ab 17 Uhr im Vereinsgarten ein.

Zum ersten Mal trug Gisela Burger in ihrem Amt als Kassiererin den Kassenbericht vor und erklärte, dass die Anschaffung eines neuen Zeltes die größte Ausgabe im bewegten Geschäftsjahr 2018 war. Kassenprüferin Monika Kappes, die zusammen mit Manfred Astor die Kasse geprüft hatte, bestätigte eine einwandfreie Kassenführung und rief zur Entlastung der Vorstandschaft auf.
Beim Tagesordnungspunkt Wahlen, dankte Karl Bickle Toni Kellner, der aus seinem Amt als Beisitzer auf eigenen Wunsch ausschied. Er erinnerte daran, dass Kellner unter anderem die Apfelregatta ins Leben rief, die gute Kooperation mit den Reilinger Kindergärten aufbaute und sich immer für den Verein eingesetzt hatte. Somit war es Bickle ein persönliches Anliegen, am Abend der Jahreshauptversammlung Toni Kellner nochmals Lob und Dank auszusprechen.

Bevor der Vorstand zu seinem Bilder-Vortag und dem Ausblick in das Jahr 2019 startete, verkündete er der Versammlung, dass im kommenden Jahr seine Amtszeit zu Ende gehe und er nicht wieder zur Wahl stehe.

Die nächste Aktion des Obst-und Gartenbauvereines startet am Samstag, den 4. Mai mit dem großen Blumen- und Pflanzenmarkt auf dem Platz an der Dorflinde beim Franz- Rieglerhaus.


Ehrungen

Ehrenmitglied:

Rudolf Schober, Hubert Stumpf, Rudi Plautz.

60 Jahre:

Mathilde Kapinsky

40 Jahre:

Walter Astor, Bodo Fink
Geehrt zum Ehrenmitglied und für für 40 und 60 Jahren Mitgliedschaft
Geehrt zum Ehrenmitglied und für für 40 und 60 Jahren Mitgliedschaft

25 Jahre:

Paula Gögele, Stefan Kühnle, Karola Maurer, Herbert Purkart, Angelika Welle.

10 Jahre:

Steffen und Miriam Brenner, Pascal Brenner, Heiner und Jutta Dorn, Helmut und Ingeborg Freitag, Klaus und Gudrun Marten, Willi und Valentina Schettle, Liesel Großhans, Birgit Pepperkok, Sieglinde Seiter, Karl Bauer.

Bronzener Apfel:

Roswitha Zahn, Jochen Bitsch, Elfriede Werner, Gisela Burger, Angelika Sommer, Monika Kappes.
Geehrt für 10 und 25 Jahre und ausgezeichnet mit dem Bronzenen Apfel
Geehrt für 10 und 25 Jahre und ausgezeichnet mit dem Bronzenen Apfel


Wahlen

2. Vorsitzende: Brigitte Kneis

Schriftführerin: Birgit Dietrich

Beisitzer: Werner Borowski, Karl Grübel, Gertrud Sattelberger, Erich Hoffmann, Monika Kappes.

Kassenprüfer: Toni Kellner, Manfred Astor

 

Fotos: K.D.

Zugriffe: 70

OGV Wetter

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok